Sonntag, 3. März 2013

Neues für die Liebsten/nähwahnsinng!

Manchmal überkommt es mich. 
Da kann ich nicht anders und mache aus einem Elefanten eine Maus... 
Oder war es anders rum?

Eiiiiiiiiigentlich sollte es nur ein Shirt für mein Puschikind werden, aber dann guckte mich das Uschikind mit ihren großen Klimperaugen an... da war es dann um mich geschehen. Dann wollte ich nur die weibliche Variante vom Raglanshirt nähen, aber dann kam ein Blitz nach dem andere. Und heraus kam dieses süße Ballonkleidchen. Einmal angezogen, wollte N. es nicht mehr hergeben... 
stand vor dem Spiegel "Natti gick, Natti gick" - Mutti hat alles richtig gemacht.

 

Als ich dann allerdings die Fotos sah, gefiel mir die Tasche auf dem Rock so gar nicht mehr. 
Sie war einfach zu groß, also habe ich sie kurzerhand entfernt.

Dafür hat das Röckchen nun kleine Knöpfchen, die machen doch ganz schön was her, oder?
Ich mag es einfach schlicht. Am eBook wird inzwischen schon gebastelt. Ich freue mich, wenn ihr daran Interesse haben solltet :-).
Der Sohnemann bekam noch ein Raglanshirt in der Farbkombi türkis-orange.Dabei mag ich gar kein Orange, aber hier passt es einfach genial!
Das schreit doch nach Sonne, oder was meint ihr?
 
 

 Damit aber nicht genug, ich wollte das Raglankleidchen auch noch mit einem Rock in A-Form ausprobieren. (Ich mag allerdings die Ballonform viel viel lieber.)
Die Kombi hat Herr Schi, mein Mann ausgesucht.
Der Saum ist mit Häkelbortenschrägband eingefasst und auf der Brust habe ich eine große Schleife aus dem Rockstoff aufgebügelt und mit einem großen Knopf verziert.
Der Sommer kann doch nun kommen, oder?
Unsere kleine Ballerina freut sich schon drauf.


Und heute nun habe ich mich dann mal an ein reines Jerseykleidchen rangewagt. Als Vorlage habe ich meine Ellenti genommen, hier und da etwas verändert und dann einfach drauflosgeschnitten und genäht.
Heraus kam dieses süße Kleidchen, dass von unserer Prinzessin gleich in Beschlag genommen wurde:

 
 Ja, ich bin ein bisschen stolz auf mich. 
Kinder glücklich, Mann glücklich (weil Kinder glücklich und Frauchen auch), Mama glücklich... Und ab morgen wieder Sonnenschein! Ich freue mich drauf.
Das Jerseykleid habe ich für die Größen 74/80 bis 134/140 als Schnittmuster heute schon fertig gemacht. Nun muss ich nochmals ein wenig nähen und fotografieren, um ein eBook fertig zu stellen.
Dann wird probegenäht und dann... :-).

So, langer Thread, aber das musste ich uuuuunbedingt loswerden!

Liebste Grüße,
 photo Signaturkl_zpsd07fef46.jpg

Kommentare:

  1. Hallo,

    die Kleidchen sind ja alle bezaubernd.

    Liebe Grüße

    Cornelia

    AntwortenLöschen
  2. Da warst du ja sehr fest am arbeiten... und wenn dabei so viele tolle, schöne und hübsche Sachen rauskommen, dann verstehe ich dass alle glücklich sind :-)
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Süße Kleidchen hast Du genäht und Mensch, Junge und Mädchen als Zwillingspaar... das ist ja mal ein Volltreffer - finde ich genial.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Soooooo süß!!! Und wie dein Töchterlein post...wie ein kleines Model ;) Dein Kleiner scheint da doch eher schüchterner ^^

    Richtig schöne Schnitte und toll kombiniert!

    AntwortenLöschen
  5. Boah
    was für tolle Sachen Du da wieder gezaubert hast
    total schön > ja die Tasche war ein bisschen wuchtig ;o)))
    wünsch Dir eine schöne Woche
    ❥knutscha

    scharly

    AntwortenLöschen
  6. Danke, ihr Lieben! Habe heute noch etwas gezaubert, quasi ein Goodie fürs Ballonjerseykleidchen :). Bin mal gespannt, ob es der Uschi passt! Dann wird es ein 2-in-1-eBook. Fotos gibt es später...

    AntwortenLöschen
  7. Da war ja jemand sehr fleißig! Und wenn man so schön dafür posieren kann, müssen das ja wirklich ganz bequeme Traum-Teilchen sein! Sehr, sehr schön geworden!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  8. Wow, das Ballonkleidchen (vom 2. Bild) finde ich super schön!
    GLG, Esseline

    AntwortenLöschen
  9. so, mich hast du schon fürs e-book, freue mich drauf . ich finde es echt schön!
    glg karin

    AntwortenLöschen

Hallo, ich freue mich über liebe Worte und auch Anregungen! Herzlichen Dank!