Samstag, 2. Februar 2013

Wie sehr man doch...

... abhängig ist. Und zwar von (modernen) Kommunikationsmitteln. 

Nun war bei uns ja der Totalausfall von Telefon und Internet. Das war eine riesige Umstellung. Niemand konnte uns sagen, wann wir wieder eine freie Leitung haben würden. Plötzlich konnte man nicht mal eben was schnell nachschauen oder mal kurz jemanden anrufen. Leider bringt in unserer Gegend auch ein Handy nicht viel, der Empfang ist mehr schlecht als recht und UMTS muss man suchen... Privat und geschäftlich eine Katastrophe, die sicherlich in einer Schadenersatzforderung meinerseits gipfeln wird. Mal sehen. 

Aber irgendwie habe ich es auch  genossen. Plötzlich hatte ich so viel mehr Zeit. 
Liegengebliebenes wurde wieder interessant und ich habe eine Menge geschafft: tausende Stickdateien in ein System gebracht, Ebooks sortiert, aussortiert, gesichert, Fotos gesichtet und in passende Ordner verschoben. Und ich konnte mich mal wieder in Ruhe mit Embird beschäftigen und habe so manche Stickdatei erstellt...


...zum Beispiel mein Eulchen (hatte ich für meine Mama zu Weihnachten digitalisiert und auf ein Fußkissen gestickt), dass ich noch ein wenig überarbeitet habe und für verschiedene Rahmengrößen und verschiedene Zwecke erstellt habe (Applikation, Schlüsselanhänger und für diejenigen mit großem Rahmen als kleine Kuscheleule).



Gestickt habe ich davon aber noch keine, die meiste Zeit verbringt man dann doch lieber mit den Kindern und dem weltbesten Ehemann.
Wir genießen jetzt 4 freie und vor allem gemeinsame Tage!
Euch wünsche ich ein wunderbares Wochenende, wenn auch das Wetter nicht ganz so berauschend ist!

Gehabt euch wohl,



1 Kommentar:

  1. Da sieht man mal wieviel Zeit das www auch "verschluckt" und trotzdem geht es nicht mehr ohne ...
    Deine Eulen-Sticki sieht jedenfalls sehr schön aus :) ... wieder ein Grund mehr, mir irgendwann eine Sticki zuzulegen
    Lieben Gruß
    Marion

    AntwortenLöschen

Hallo, ich freue mich über liebe Worte und auch Anregungen! Herzlichen Dank!