Mittwoch, 30. Januar 2013

doof...

Hallo ihr Lieben,

aufgrund technischer Schwierigkeiten (tote Leitung, zwei große, bekannte Telefonanbieter bekommen es leider nicht hin, diese Störung zu beheben)  bin ich momentan nicht erreichbar. Ich habe weder Telefon- noch Internetzugang und kann weder Einkäufe bestätigen, noch eBooks versenden. Und vor allem kann ich meinen Blog nicht pflegen :(((. Leider ist auch der UMTS-Empfang in meiner Region mehr als dürftig, sodass ich auch mit dem Handy nicht zuverlässig Zugriff auf das Internet habe. Ich hoffe, dass wir aber insoweit bei unserem Anbieter Druck machen können, dass diese Störung in absehbarer Zeit behoben sein wird.

Ich bitte um euer Verständis!


Samstag, 26. Januar 2013

pink, pinker, am pinkesten

Huhu, ich hoffe, ich nerve euch nicht, wenn ich schon wieder was zu schreiben habe! Aber ich habe fertig und möchte ihn euch einfach nicht vorenthalten - meinen pinkypinkigen Ballonrock mit einem Stickereimix aus einem Freebie von Smilas World und einer genialen, zum Thema passenden Stickdatei von Urban Thread! Mein Uschikind hat auch gleich gefragt, ob sie auch einen Rock bekommt und prompt kam vom Puschikind, dass er auch einen möchte ^^. Diese Kinder!
Erschreckt euch nicht, ich habe mich für die Fotos diesmal etwas getarnt... Heute war mein "bad hair day", deswegen Mütze und Fliegenbrille :-). Und da ich nicht stillstehen kann, wenn jemand ein Foto von mir macht...nunja, seht selbst!


Außerdem habe ich mir heute noch die Big Mamina von Ki-Ba-Doo gekauft, mal gucken, wann ich die mal ausprobiere. Jetzt muss ich erstmal kleben und zwar ein neues Taschenschnittmuster, dass ich kreiert habe und nun erst mal testen will/muss/möchte.

Euch ein wunderbares Wochenende,
erfriert nicht!



Freitag, 25. Januar 2013

Immer wieder freitags...

...werde ich "olle Kamellen" hochholen, jawohl!


"Olle Kamellen", das sind Dinge, die ich irgendwann mal genäht oder auch gestickt habe und die ich euch nicht vorenthalten möchte.

Gleich heute beginne mich mit meinen "3-Generationenkleid", weil ich soooo gern bei "Me made Miss Molly" mitmachen möchte. Dass ich keine Bohne von der Stange bin, ist vielen bekannt, eine Tatsache, die es oft nicht einfach macht, wirklich schöne Klamotten zu finden; Klamotten, die nicht aussehen, als würde man Trauer tragen oder schon zum Mittelalter zählen. Manchmal gruselt es mich wirklich, wenn ich bestimmte Modegeschäfte betrete. 
Aber ich stehe auf Farbe! Ich mag mich auch nicht verstecken! Für den Geburtstag meiner Oma musste deswegen ein Kleid her. Das Schnittmuster dazu fand ich in der Ottobre, einer finnischen Nähzeitschrift.

Und weil das Kleid so bombig war, als es da auf der Schneiderpuppe fertig hing und ich "DEN" Auftritt wollte, musste für mein Uschikind auch eines her. Also versuchte ich mich darin, einen ähnlichen Schnitt wie mein Kleid nur zig Nummern kleiner zu entwerfen. Das hat ewig gedauert, aber ich war mit dem Ergebnis doch sehr zufrieden. Und weil dem nicht genug war (und irre wie ich bin), kam ich 2 Stunden vor unserer Abfahrt auf die Idee, dass die Püppi auch noch ein Kleidchen brauchte... gesagt, getan, 
Stoffreste aufgebraucht.

Fertig war unser 3-Generationen-Kleid...




Dieses Bild veröffentlichte ich bei Facebook und es wurde ein Renner! Das war Wahnsinn, weil ich überhaupt nicht damit gerechnet hatte. Und weil die Nachfragen nicht stoppten, entstand später zum Kleid vom Uschikind ein eBook namens "Ellenti", welches man in meinem Dawandashop erstehen kann.

Ja, so war das, damals...









Donnerstag, 24. Januar 2013

Internetprobleme und Verlinkungen

Nachdem meine/unsere Nerven heute schon ausreichend strapaziert wurden, weil wir ständig Ausfälle von Internet/Telefon hatten, nutze ich kurz die "Ruhe vor dem Sturm", hier schnell mal die neue Aktion von Biggi vorzustellen. Die Idee ist super und nur für Blogs, die allerhöchstens ein Jahr alt sind oder aber schon länger stillstehen, um viele Leser zu finden. Danke Biggi!

Verlinken könnt ihr euch hier:



  
Ich hab's schon getan! Ich freue mich auch über viele neue Leser und freue mich, in vielen neuen Blogs zu lesen!




PS: Habe mir heute eine Rock zugeschnitten, mal gucken, wie schnell der fertig wird ^^ und was ihr dann dazu sagt.
Und bitte wundert euch nicht, wenn sich der Blog ständig ändert... ich kann mich einfach nicht entscheiden und probiere alles Mögliche mal durch ;).

Mittwoch, 23. Januar 2013

Herzlich Willkommen! die Zweite

Oh Mann, ich muss verrückt sein! Es ist ja nicht so, als hätte der Tag 48 Stunden. Also meiner zumindest.
Da schimpfe ich und meckere, dass ich manchmal nicht weiß, wo mir der Kopf steht und nun komme ich auch noch auf die glorreiche Idee, meinen alten Blog komplett umzubauen und von vorn zu beginnen (okay, ich gebe es zu, im alten waren 3 Posts...aus dem Jahr 2011 *schäm*). 

Aber ich gelobe Besserung und zwar deswegen, weil viele liebe Menschen zwar Internet haben, aber nicht so gern bei Facebook sind. Damit diese lieben Menschen aber auch sehen können, was ich so mache, werde ich meine neuesten Kreationen, Gedanken und Fotos auch hier vorstellen. Eine Art doppelter Boden sozusagen. Das Schöne am Blog ist, hier kann ich mich auslassen, ja ganze Romane schreiben. Darauf freue ich mich schon!

Achso, ich habe vergessen, mich knapp und kurz vorzustellen: Pu, das Pu :).
Ansonsten höre ich noch auf den Namen Tina, nur gelegentlich auf Kristina. Ich habe eine süße kleine Familie mit Kuschelzoo: den weltbesten Ehemann - vorpubertäre, sprich 2jährige Zwillinge - unseren Kater Pepper und 2 fürs Katerfernsehen sorgende, singende Federbällchen. Wir sind alle gern kreativ, jeder auf seine eigene Weise: ich nähe, mein Mann liebt Backen und Akkubohrer, die Kinder gestalten liebend gerne Tapeten und Wände, die Katze findet immer kreativere Wege, sich neben den Vogelkäfig zu setzen und die Piepmätze... erfreuen uns mit ihrem Gesang.

So, das soll es nun erstmal gewesen sein. Zu mir, zu hier und überhaupt!

Lest euch wohl!
Euer Pu